Behandlung

Hinweise zur Behandlung

– Das Pferd vor der Behandlung bitte nicht reiten, longieren oder laufen lassen –

  • Anamnesegepräch (Vorgeschichte, Vorerkrankung und Einsatz des Pferdes, tierärztliche Diagnosen und aktuelles Problem)
  • Sichtbefund (Eindruck über die aktuelle Konstitution des Pferdes: Exterieur, Gliedmaßen- und Hufstellung, Bemuskelung, Ernährungszustand, Gallen, Verletzungen, Narben)
  • Ganganalyse (an der Hand und an der Longe, je nach Problem auch unter dem Reiter)
  • Palpation Muskeln und Faszien (Abtasten auf Verspannungen, Verklebungen, Wärmeunterschiede, Schmerzen)
  • Palpation Knochen und Gelenke (Testung auf Beweglichkeit und Schmerzhaftigkeit)
  • Behandlung (Mobilisierung, Manipulation wenn nötig, Faszientechniken, Dehnung, Massage)
  • Gegebenenfalls weitere Begutachtung in Bewegung
  • Gegebenenfalls Beurteilung der Ausrüstung
  • Abschließendes Gespräch über den Befund und weitere Maßnahmen

Bitte ausreichend Zeit einplanen.
Eine Behandlung dauert je nach Pferd 1,5-2 Stunden.

Nach der Behandlung sollte das Pferd mindestens 2 Tage nicht geritten werden!

Wünschenswert und förderlich für den Behandlungserfolg ist es, wenn das Pferd die Möglichkeit hat, sich frei zu bewegen. Wichtig ist, dass es dabei keinen Stress in der Herde o.ä. hat. Ist ein entspannter Freilauf nach eigenem Bedarf nicht möglich, sollte das Pferd nach Anweisung bewegt werden. Hängerfahrten, Huf- und Zahnbehandlungen, Entwurmung und Impfungen sollten zeitlich nicht zu nah an einer osteopathischen Behandlung liegen.

In akuten Fällen reichen in der Regel 1-2 Behandlungen aus.

 

Indikationen

Wirkt Ihr Pferd lustlos? Hat Ihr Pferd offensichtliche Schmerzen? Hat Ihr Pferd an Leistungsfähigkeit oder Beweglichkeit verloren?

Erfahren Sie mehr

News

Man lernt nie aus!

Man lernt nie aus!

Nachdem ich im letzten Jahr vor allem viel gearbeitet habe, steht dieses Jahr ganz im Zeichen der We>>

Termine 2019

Termine 2019

Liebe Interessenten, liebe Kunden, nachfolgend finden Sie meine bereits geplanten Termine in 2019, >>