Indikationen

Abfrage wichtiger Merkmale als Behandlungsindikation

 

Bei folgenden Symptomen kann eine osteopathisch-physiotherapeutische Behandlung helfen:

  • jegliche Art von Bewegungseinschränkungen
  • schwungloser, gebundener Gang, Steifheit & fehlende Losgelassenheit
  • Taktunreinheiten
  • fehlerhafte Kopf- oder Halsstellungen
  • Schwierigkeiten bei der Stellung, Biegung, Anlehnung
  • schiefe Schweifhaltung, abstehender oder eingeklemmter Schweif
  • keine Lastaufnahme der Hinterhand, auch Hindernisverweigerung
  • Widersetzlichkeiten beim Reiten oder Satteln
  • Durchdrücken des Rückens beim Aufsitzen
  • Leistungsabfall
  • Schmerzen während oder nach der Arbeit
  • Berührungsempfindlichkeiten
  • asymmetrische Körperseiten
  • asymmetrische Muskelausbildung, Muskelschwund oder Muskelverhärtungen
  • nach Stürzen, Verletzungen oder Festliegen
  • Komplikationen nach dem Abfohlen
  • Jungpferde vor Ausbildungsbeginn (Beurteilung des Pferdes, um festzustellen, wie reif und belastbar Muskulatur und Skelett sind)
  • zur Verbesserung der Beweglichkeit
  • regelmäßiger Vorsorge-Check
  • als Wellnessbehandlung & Dankeschön ans Pferd

Bei akuten Lahmheiten bitte zuerst den Tierarzt konsultieren!

Indikationen

Wirkt Ihr Pferd lustlos? Hat Ihr Pferd offensichtliche Schmerzen? Hat Ihr Pferd an Leistungsfähigkeit oder Beweglichkeit verloren?

Erfahren Sie mehr

News

Termine 2022

Termine 2022

Liebe Interessenten, liebe Kunden, nachfolgend finden Sie meine bereits geplanten Termine in 2022>>

Kundenrückmeldung

Kundenrückmeldung

Gestern erreichte mich die Rückmeldung einer Pferdebesitzerin, deren Stute ich vor ein paar Wochen z>>